Statement

DOT2020

Liebe Besucher, Freunde, Unterstützer, 
Artists und Sponsoren,

Wie sich manche von euch aber bestimmt schon gedacht haben, trifft auch uns das Coronavirus. Und seit Mittwoch wissen wir, dass Großveranstaltungen bis zum 31.08. nicht durchgeführt werden dürfen. Da wir letztes Jahr bereits 1500 Besucher hatten und die Vorverkaufszahlen in diesem Jahr stark darauf hingedeutet haben, dass wir die 2000 Besuchermarke knacken würde, mussten wir schweren Herzens die Entscheidung treffen dass wir das DOT dieses Jahr nicht durchführen werden! 


Jetzt stellt sich natürlich die Frage wie es jetzt weitergeht. Die Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Jeder der sein Ticket jedoch zurückgeben möchte, bekommt sein Geld selbstverständlich zurückerstattet. Hierfür werdet ihr dann von unserem Ticket-Dienstleister Diginights per Mail kontaktiert. Bitte gebt uns hierzu ein wenig Zeit, da Diginights derzeit sehr viel Veranstaltungen rückabwickeln muss. 
Unsere Bitte an euch wäre aber, dass ihr die Tickets nicht zurückgebt weil uns das finanziell vor eine schwere Herausforderung stellen könnte. Somit könnte ihr schon heute eine Beitrag dazu leisten, dass wir das Dorf of Tomorrow 2021 ohne größere Probleme durchführen könnten. 
Nun möchten wir uns noch bei unseren DJs und Sponsoren bedanken, die alle komplett hinter unserer Entscheidung stehen und uns dabei unterstützen.
Vor allem für die DJs deren Haupteinnahmen aus Veranstaltungen wie unseren bestehen ist dies keine Selbstverständlichkeit! 


Wir können euch derzeit zwar noch nicht garantieren, dass wir ein identische LineUp haben werden aber wir stehen in engem Kontakt mit den Agenturen und können euch sagen, dass es sehr gut aus sieht!

Wir freuen uns jetzt umso mehr aufs kommende und können es kaum erwarten, dass Dorf of Tomorrow gemeinsam mit euch hier in Korb zu feiern!

 

In diesem Sinne: bleibt zu Hause, schaut euch die verschiedensten Livestream der Acts und am wichtigsten: bleibt gesund!

 

Euer DOT-Team